Julia Kummer

Prozessingenieurin

Schon kurz nach meinem Einstieg bei Nexans autoelectric 2017 unterstützte das Unternehmen meinen Wunsch, mich fortzubilden – und ermöglichte mir ein berufsbegleitendes Masterstudium. Die kurzen Wege waren dabei ein echter Pluspunkt: Arbeiten in Floß, studieren an der OTH in Weiden. So konnte ich meine Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen voll ausnutzen.

Unser Herz schlägt für Nexans autoelectric

Kerstin Boes Produktentwicklerin

Kerstin Boes

Mein Herz schlägt für Innovation und spannende Projekte
Stefan Dotzler Prozessentwicklungsingenieur

Stefan Dotzler

Mein Herz schlägt für schnelle Autos
Rene Friedrich Abteilungsleiter Komponenten-Vertrieb

René Friedrich

Mein Herz schlägt für echte Freundschaften
JOBS